Lokale Partnerschaften für Demokratie
Altenburger Land

Klimawandel für ein faires Miteinander - Mobbing-(k)ein Thema an Altenburger Schulen

Projektnummer013/2017
TitelKlimawandel für ein faires Miteinander - Mobbing-(k)ein Thema an Altenburger Schulen
TrägerKreisjugendring Altenburger Land e.V.
Projektzeitraum01.09.2017-31.12.2017
Inhalt

Das Thema Mobbing ist ein zentrales Problem, dass immer wieder im schulischen Alltag zutage tritt. Daher ist es wichtig, die pädagogischen Fachkräfte über das Thema zu informieren, zu sensibilisieren und handlungsfähige Strategien zu entwickeln.

Mit diesem Gemeinschaftsprojekt vom KJR und dem Fachdienst Jugendarbeit/Kinderbetreuung des Jugendamtes wird eine Grundlage entwickelt, wie mit einzelnen Situationen in Mobbingfällen auf unterschiedliche Weise verfahren werden kann.

Dazu wird sich ein Team bilden, das zunächst die Ausgangslagen in ihren Schulen sichtbar macht. Danach wird eine gemeinsame Strategie, zu bearbeitende Themenfelder definiert und Grundwissen im Mobbingprozess vermittelt. Diese Runden werden extern moderiert und zu speziellen Themen werden Referenten hinzugezogen, um ein umfassendes Bild zum Thema entwerfen zu können.

Während des Projektzeitraums erhalten die Teilnehmer/innen alle relevanten Informationen rund um das Thema Mobbing, damit alle auf den gleichen Wissensstand gebracht werden.

nächste Termine

Förderer