Lokale Partnerschaften für Demokratie
Altenburger Land

Validierung der lokalen Partnerschaft für Demokratie

ProjektnummerLAP 010/2019
TitelValidierung der lokalen Partnerschaft für Demokratie
TrägerKreisjugendring Altenburger Land e.V.
Projektzeitraum15.08.-15.10.2019
Inhalt

Der Lokale Aktionsplan Altenburger Land arbeitet seit 2012 auf der Grundlage der bestehenden Situations- und Ressourcenanalyse. Daran haben wir in den vergangenen Jahren unsere inhaltliche Ausrichtung orientiert und situationsbedingt den aktuellen Gegebenheiten angepasst. Im Dezember 2019 endet die Förderperiode für unseren Lokalen Aktionsplan Altenburger Land. Damit ist jetzt an der Zeit ein Fazit zu ziehen und zu schauen, welche Wirkung haben wir in den vergangenen Jahren mit unseren Projekten in den vier Handlungsfeldern erzielt. Konnten wir positive Effekte in einzelnen Handlungsfeldern erzielen? Ergeben sich möglicherweise neue andere Themen aus der Bevölkerung, die wir bisher gar nicht wahrgenommen haben? Um diesen Prozess einzusteigen möchten wir Herrn Prof. Dr. Hajo Funke beauftragen wieder in das Altenburger Land zu kommen und die Ort von einst zu besuchen, um unsere Handlungsfelder auf ihre Gültigkeit zu überprüfen und ggf. andere Themen aufzugreifen. Die Ergebnisse der „Feldanalyse“ wird Herr Prof. Dr. Funke im Rahmen der Demokratiekonferenz in der Gegenüberstellung zu 2012 vorstellen und Empfehlungen für die neue Förderperiode geben. Diese Themen werden mit Expert/innen zu den Handlungsfeldern vor Ort im Rahmen einer Gesprächsrunde diskutiert. Das anwesende Publikum kann sich wieder in die Gespräche einbinden. Die Ergebnisse aus der Demokratiekonferenz fließen in den Antrag für die neue Förderperiode.