Lokale Partnerschaften für Demokratie
Altenburger Land

Archiv

Musikalische Lesung mit André Herzberg

Start 16.03.2018 20:00
Ende 16.03.2018 22:00
Ort Weindepot Priem, 04600 Altenburg, Mozartstr. 3

Musik als gesellschaftliches Sprachrohr in der DDR

 

André Herzberg - Autor, Sänger, Komponist und Frontmann der berühmten DDR-Kult-Band "Pankow", liest, singt und erzählt aus seinem Leben vor und nach der Wende. Er steht bereits seit über 30 Jahren auf der Bühne. Seine Auftritte haben bis heute etwas Subversives. Damit sorgte Herzberg schon in der DDR für Aufsehen. In einer Mischung aus Ironie, Melancholie, Derbheit und intellektuellem Charme geht er an sein Publikum. Dazu benutzt er Gitarre, Mundharmonika und seine Texte.

Freuen Sie sich auf einen spannenden Abend.

 

Einlass: 19:00 Uhr

Ticket: 8:00 €

VVK: Kreisjugendring Altenburger Land e.V., Brühl 2, Altenburg

dienstags bis donnerstags von 09.00 Uhr - 17.00 Uhr

 

Eine Veranstaltung im Rahmen der Veranstaltungsreihe

DIE DEUTSCHE DEMOKRATIE GESTERN UND HEUTE

Der Blick auf die politische Wende 1989 in der DDR und die Herausforderungen in der BRD anzukommen.